German Chinese (Simplified) English French Italian Portuguese Russian Spanish

Hotline: +49 5153 - 94100

 
Schnellsuche: Schnell und einfach Ihr Modell finden
 
Kfz-Fahrzeugscheinsuche: Suche über Schlüsselnummern

Entwicklung im Detail

Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen als durch Erfahrung

Um CHIP Tuning und die Entwicklungsmethoden von SKN an sich zu verstehen, sollte man die Funktion eines Motors in groben Zügen kennen.

Seit den 90er Jahren werden in die Motoren sogenannte Motorsteuergeräte (auch ECU genannt = Engine Control Unit) eingebaut (damals z.B. BOSCH Motronic). Diese Steuergeräte hatten anfänglich nur einfache Funktionen. So wurde in der Startzeit nur der Verteiler durch das Steuergerät ersetzt. Die Zündkerze bekam nun Ihren Befehl zur Zündung über das Steuergerät und nicht mehr mechanisch über den Verteilerfinger. Später wurden weitere Funktionen wie z.B. die Kraftstoffmenge, der Einspritzzeitpunkt per Signal an die Einspritzdüsen weiter­gegeben. Heute ist das natürlich noch viel komplexer. 

Was ist eine ECU / Motorsteuergerät

Hochintegrierte Schaltkreise, SMD Bauteile, Lichtleitertechnik, ABS & ESP-Systeme, Piezo Einspritzungen, Sensoren und Sicherheitssysteme - dies alles sind die alltäglichen Bestandteile moderner Automobile. Dem Motorsteuergerät kommt in diesem Zusammenhang eine immer größere Bedeutung zu. Hier werden alle Daten des Motorraumes und alle Ergebnisse der Fühler und Sensoren (Eingangsmesswerte), sowie die Fahrgastsignale zusammengeführt und ausgewertet. In Abhängigkeit von Motor-Messdaten, geliefert von Fühlern und Sensoren, (z.B. Drehzahl, Ladedruck, Gaspedal-Stellung, Lamda-Werte...), werden diese Werte “just in time“ analysiert, ausgewertet und in Befehle umgesetzt! So ist gewährleistet, dass die optimale Einspritzmenge und der effektivste Zündzeitpunkt an den Motor und die jeweiligen Komponenten weitergegeben werden. 

So wird für eine bestimmte Drehzahl, in einem bestimmten Gang, bei einer bestimmten Gaspedalstellung, bei entsprechender Kraftstoffqualität unter Berücksichtigung von Witterung, Temperatur, Öldruck und Luft eine Vielzahl von Eingangswerten verarbeitet, um dann die richtigen Ausgangssignale (Einspritzmenge, Zündzeitpunkt, Gemischbildung, Ladedruck usw.) an den Motor weiterzugeben. Zusammengefasst kann man also sagen, das das Steuergerät (ECU) alle Vorgänge im und um den Motor steuert und regelt! Innerhalb des Motorsteuergerätes arbeitet ein fest verankertes Programm und steuert damit alle Abläufe im Motor. Die Optimierung und Anpassung dieses Steuergerät - Programmes nennt der Fachmann Chiptuning (auch bekannt als: Leistungsoptimierung, Leistungssteigerung, Mapping, Software - Optimierung, Kennfeld - Optimierung, OBD Tuning, ECU Tuning, Boxen Tuning).

Digitales Tuning: Warum möglich?

Das Motorsteuergerät ist für das gesamte Motormanagement verantwortlich. Es kontrolliert, steuert und regelt alle wichtigen Funktionen eines Motors.
Weil ein Fahrzeug heute global gebaut wird, den Sprit in Südamerika genauso vertragen muss, wie die afrikanische Hitze oder die Kälte Sibiriens, sind im Motor entsprechend große Toleranzen und Reserven eingebaut! Da bei einem Facelift nicht gleich ein komplett neuer Motor entwickelt wird, sondern hier bei der Erstentwicklung schon entsprechende PS Reserven mit eingeplant werden, liegen diese brach und können ebenfalls sinnvoll genutzt werden.

SKN nutzt die Reserven & Toleranzen verantwortungsvoll und gleicht den Motor auf die jeweils regionalen Verhältnisse und Bedingungen an. Der Motor arbeitet durch die Optimierung effektiver und effizienter. Der Wirkungsgrad des Motors wird dabei verbessert. Die Ausbeute an Energie pro ver­brauchtem Liter Kraftstoff steigt, was den Wirkungsgrad erheblich erhöht.

Die Leistungsoptimierung

Alle Software Tuning Varianten werden mittels modernster Entwicklertools und auf dem hauseigenen "state of the art" Leistungsprüfstand (4x4 / 2000 PS / 400 km/h) von unseren Ingenieuren und Technikern in Abhängigkeit von Last und Drehzahl hinsichtlich Drehmomentverlauf, Leistungsentfaltung und Verbrauch optimiert. Langlebigkeit und Volllastsicherheit werden ebenso gewährleistet, wie die Einhaltung der durch den Gesetzgeber vorgegebenen Emmissionswerte. Somit ist die TÜV Eintragung nur lediglich eine Formalität.

Die Ziele des SKN Chiptuning sind ein besseres Ansprechverhalten, eine progressive Leistungsentfaltung, ein höheres Drehmoment und mehr Leistung in allen Drehzahlbereichen. Das optimale Tuning wird vielfach durch eine DSG Anpassung, V-max Anhebung oder eine Anpassung der gangselektiven Drehzahlbegrenzer erweitert (DSG Anpassung = Verkürzung der Schaltzeiten / V-max Aufhebung = Aufhebung der herstellerseitigen Geschwindigkeitsabregelung / Drehzahlbegrenzer = Anpassung und Erweiterung des zur Verfügung stehenden Drehzahlbandes). Die Lebensdauer sowie die Alltagstauglichkeit werden bei der maßgeschneiderten Chip Tuning Optimierung ebenso wenig beeinflusst wie beim Serienmotor. 

Alternativ zur Leistungssteierung gibt es auch Software Varianten, die den Verbrauch des Motors reduzieren. Sehr bekannt ist das weltweit verbreitete ECO Tuning. Dieses zielt primär auf die Verbrauchsoptimierung ab und garantiert bei unteren bis mittleren Drehzahlen ein erhöhtes Drehmoment und eine gesteigerte Leistung. Es werden, je nach Einsatzgebiet und Fahrzeugtyp, Kraftstoff Einsparungen von bis zu 20% erreicht. Nähere Informationen zum ECO Tuning entnehmen Sie bitte der Ecotuning Homepage des Weltmarktführers www.eco-tuning.de

Als Chiptuning Pionier und als ECO Tuning Erfinder (Markenrechteinhaber) besitzt SKN das Know-How ein Produkt zu schaffen, das beide Welten verbindet. ECO Tuning 75 verbindet die Sparsamkeit des ECO Tuning mit der Leistungsentfaltung des Chiptuning. Nur bei SKN erhalten sie zwei Produkte zum Preis von Einem. Bis 75% Gaspedalstellung sparen Sie Kraftstoff, darüber hinaus genießen Sie die neue Leistungsentfaltung mit mehr Fahrdynamik.

 

Vorteile für den Kunden

Folgende Vorteile entstehen bei individuellen Leistungsoptimierung (Chip Tuning / ECO75 Tuning):

  • CHIP / ECO75 Tuning steigert die Motorleistung und das Drehmoment um bis zu 30%
  • CHIP / ECO75 Tuning für noch mehr Fahrspaß, Agilität und Dynamik
  • CHIP / ECO75 Tuning verbessert das Ansprechverhalten und den Durchzug
  • CHIP / ECO75 Tuning verbessert die Höchstgeschwindigkeit (V-max) und die Beschleunigung
  • CHIP / ECO75 Tuning senk die Anzahl der Schaltvorgänge und den Verschleiß
  • CHIP / ECO75 Tuning heißt fahren in höheren Gängen mit niedriger Drehzahl
  • CHIP / ECO75 Tuning bedeutet mehr Kraft (Drehmoment) bei geringerer Drehzahl
  • CHIP / ECO75 Tuning verbessert den Wirkungsgrad

CHIP / ECO75 Tuning ist auch beim Einsatz alternativer Kraftstoffe (Biodiesel, Erdgas, Autogas LPG) zu nutzen. Es kann zu leichten Abweichungen der Leistungszuwächse kommen, da verschiedene Kraftstoffe auch unterschiedliche Brenn- & Energiewerte haben.

SKN Technologiepartner

  • Wagner tuning 122x
  • AEZ 122x
  • BMC 122x
  • KW suspension 122x
  • Eibach 122x
  • Pro alloy122x
  • Akrapovic 122x
  • Bull x 122x
  • H&R 122x
  • Forge Motorsport 122x
  • Bilstein 122x
  • Pipercross 122x
  • Oehlins 122x
  • Alutec 122x
  • Sachs 122x
  • Advanti 122x
  • Milltek Sport 122x
  • Supersprint 122x
  • Capristo 122x
  • HJS 122x
  • Brock 122x
  • Milltek Classic 122x
  • IPE 122x
  • ASA wheels 122x
  • Autec 122x
  • Borbet 122x
  • BBS 122x
  • ATS 122x
  • K&N 122x
  • Koni 122x
  • ArtForm 122x
  • Fox 122x

German Chinese (Simplified) English French Italian Portuguese Russian Spanish